Archiv für Februar 2013

Frauen*kampftage

Liebe Freund_innen,

am 8. März ist internationaler Frauen*kampftag. Wir wollen uns diese Gelegenheit nicht entgehen lassen und mit euch ein kleines, aber feines feministisches Festival feiern. Welcome to the Marburger Frauen*kampftage!

Freitag, 08.03.:
Am Freitagabend geht’s um 20 Uhr los mit einem dokumentarischen Film über die „black lesbian feminist mother poet warrior“Audre Lorde im Bettenhaus.

Samstag, 09.03.:
Am Samstag finden von 10-17 Uhr mehrer Vorträge und Workshops in der Waggonhalle statt.
10.30- 12.30 Uhr Workshop: Legal, illegal, scheißegal? Abtreibungsrechte einfordern
ab 10.30 Uhr Siebdruck-Workshop, Zines, Buttons…etc

14-17 Uhr
„My body, my choice: Schwangerschaftsabbruch“
„Bikesexuals“

Um 18 Uhr gibt es in der Alten Mensa Vokü und wunderbar verganes Essen für alle.

Abends findet im Havanna 8 ein riot-grrrl Konzert statt mit Totally Stressed und Respect my Fist aus Berlin. Und für alle, die dann immer noch nicht genug gefeiert haben, geht es ab Mitternacht mit einer Party im Trauma weiter.

Sonntag, 10.03.:
Am Sonntag um 14 Uhr gibt es zum Abschluss einen feministischen Stadtrundgang zu vergangenen und aktuellen feministischen Auseinadersetzungen und Orten in Marburg. Treffpunkt ist der untere Steinweg, bei den Pferde-Statuen.

Kommt und bringt Freund_innen mit und verbreitet die Veranstaltung über alle Verteiler. Bis auf einige Workshops ist das Fest für all gender. Mehr Infos findet ihr unter:
http://www.fem-archiv-marburg.de/ oder hier bei uns.
Wir freuen uns auf euch!