Archiv für April 2014

Zwangsprostitution, Abschiebung und gesellschaftlicher Rollback

Vortrag von Juanita Henning (Doña Carmen e.V)

Wie ist das Sprechen über Zwangsprostitution und „Menschenhandel“ politisch motiviert? Was hat das Sprechen über Sexarbeit mit Migrationskontrolle zu tun? Welche Rolle spielt darin die EU? Doña Carmen aus Frankfurt setzt sich für die sozialen und politischen Rechte von Frauen ein, die in der Prostitution arbeiten.

Dienstag, 29. April 2014 um 19 Uhr
HSG Biegenstraße 14
Raum +2/0110